5-Tage-Klassenfahrten ins Erzgebirge

Eibenstock

Altersempfehlung bis Klasse 8
Durchstreift sagenumwobene Wälder, entdeckt alte Bergbautraditionen und genießt den Blick über die größte Talsperre Sachsens. In unmittelbarer Nähe der Unterkunft gibt es eine Allwetterbobbahn, die zu jeder Jahreszeit für aufregende Erlebnisse sorgt. Nach einem wundervoll erlebnisreichen Tag besteht die Möglichkeit, in den Badegärten zu entspannen oder den Tag bei Tischtennis oder verschiedene Brettspielen in der Unterkunft ausklingen zu lassen. Wir haben ein tolles Fünf-Tage-Programm für euch vorbereitet.

Lage & Unterkunft

„Wurzelrudis Hostel“ in Eibenstock
Ihr wohnt in freundlich und gemütlich eingerichteten Mehrbettzimmern (4 – 6 Betten) mit Waschecke. Dusche und WC befinden sich auf der Etage. Die Unterbringung der Begleitpersonen erfolgt i.d.R. in Doppelzimmern (geschlechtlich getrennt) mit DU/WC. Bettwäsche ist im Preis enthalten, Handtücher bitte selbst mitbringen.

Verpflegung
Vollpension ist im Preis enthalten.
Ausstattung/Freizeitmöglichkeiten
Tischtennis, Tischkicker, verschiedene Brettspiele, Aufenthaltsräume, Grill- und Lagerfeuerplatz
AB
172
EURO

zb. 5-Tage-Standard-Paket (mit Vollpension) ab 09.12.2021
für 20 Schüler + 1 Freiplatz zzgl. Transfer

zur Buchungsanfrage

Programmvorschlag

... für unsere Eibenstock-Klassenfahrten
Unser Programmvorschlag bezieht sich auf eine fünftägige Klassenfahrt. Solltet ihr planen, kürzer oder länger auf Klassenfahrt zu gehen, klickt einfach einen Schritt zurück und wählt dort die entsprechende Eibenstock-Klassenfahrt aus.

Erster Tag
Willkommen in Wurzelrudis Hostel. Macht es euch bequem, bezieht eure Betten und beginnt euren Urlaub mit einem gemeinsamen Mittagessen. „Platsch“! 4 Stunden Badegärten Eibenstock mit Riesenrutsche, Strudel und Außenbecken sind genau das Richtige für Badenixen und Wasserfrösche. Wir erwarten euch zum Abendbrot zurück. Das Bad ist 20 Minuten Fußweg vom Hostel entfernt.
Zweiter Tag
Wurzelrudi und die Wikinger
Vor hunderten von Jahren ging das Wikingermädchen Vicky mit ihren Freunden Bruno und Knut auf Entdeckungsreise. Ihr Schiff strandete mit einem Knall auf dem Adlerfelsen direkt hinter dem Hostel. Inzwischen sind die drei die besten Freunde von Wurzelrudi. Beim Aufprall ging das geheimnisvolle Amulett verloren. Hilf ihnen suchen! Zur Belohnung gibt es auch für dich einen Teil des Wikingerschatzes. Den Schatzplan mit den durcheinandergeratenen Teilen des Amuletts gibt es für euch nach dem Frühstück. 9 Stationen auf der gesamten Anlage von Wurzelrudis Erlebniswelt geben Hinweise für die richtige Farbanordnung der einzelnen Teile. Der Eintritt in den Irrgarten sowie die Nutzung der Murmelbahn ist inklusive. Zum Mittagessen kommt ihr einfach kurz zurück ins Hostel. Hinweis: Taschengeld für die Allwetterbobbahn, Reifenrutsche oder Eis nicht vergessen! Nach erfolgreicher Schatzsuche wird am Abend gegrillt!
Dritter Tag
Nach dem Frühstück startet ihr mit dem Bus ins Vogtland. Als Bergmann auf Zeit erkundet ihr die Grube Tannenberg. Ihr erfahrt, was es mit dem „Arschleder“ auf sich hat, was eine „Haspeline“ ist und dass auch eine „Kübelstation“ unter Tage lebensnotwendig ist! Doch Vorsicht! Lautes Lachen und lästerliches Reden solltet ihr unterlassen. Nicht, dass es Probleme mit dem Berggeist gibt und vielleicht kein Mittagessen! Nudeln servieren wir euch nämlich 65m unter der Erde. Schon mal davon geträumt in der Raumstation die Erde zu umkreisen oder schwerelos zu sein? Am Nachmittag besucht ihr die Deutsche Raumfahrtausstellung im Geburtsort des 1. Deutschen Kosmonauten. Da gibt es einiges zu entdecken! Zum Abendbrot seid ihr zurück.
Vierter Tag
Frau Holle & der böse Wolf
Schüttelt Frau Holle ordentlich, wie viele Geißlein sitzen im Uhrkasten, beißt der Wolf das Rotkäppchen? Im Stadtzentrum von Eibenstock verstecken sich 15 Märchenhäuschen. Nach dem Frühstück gilt es, euren Urlaubsort märchenhaft zu entdecken und das Lösungswort des Märchenrätsels zu bestimmen. Wir wünschen viel Spaß und begrüßen euch zum Mittagessen mit einer Märchenlimonade zurück. Der Nachmittag ist frei, denn abends wollen wir noch gemeinsam tanzen (Musik bitte selbst mitbringen).
Fünfter Tag
Abreise nach dem Frühstück. Kommt gut nach Hause! Auf ein Wiedersehen!

Zusätzlich buchbar

  • Aussichtsturm auf dem Bühlberg - ca. 0,50 Euro/Schüler

  • Stickerei-Schauwerkstatt - ca. 2,00 Euro/Schüler

  • Hallen-Minigolf - ca. 4,00 Euro/Schüler

  • Kegeln - ca. 4,00 Euro/Schüler

  • Busausflug nach Klingenthal - ca. 8,00 Euro/Schüler

    Im Ausflug enthalten ist die Besichtigung der Vogtlandarena. - Preis gilt bei 25 Schülern.

  • „Eibenstocker Dreikampf“ - ca. 10,00 Euro/Schüler

    Eine Runde Minigolf – 20 Kugeln auf der Kegelbahn – 9 Pfeile auf die Dartescheibe – Siegerehrung mit Urkunde für jeden Teilnehmer und Pokal für den Sieger

Klassenfahrten-Pakete

DER STANDARD-PAKET-PREIS ENTHÄLT
  • Übernachtung in Mehrbettzimmern (Dusche & WC wie oben beschrieben)
  • Doppel- bzw. Einzelzimmern für Begleitpersonen mit Dusche und WC
  • Vollpension
  • Bettwäsche
  • Ticketservice
  • Unsere Reisehotline
DER SORGLOS-PAKET-PREIS ENTHÄLT
zusätzlich zum Standard-Paket
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgeldern
  • Tickets für den öffentlichen Nahverkehr

Buchungsanfrage

Eibenstock

Bitte füllen Sie im folgenden Buchungsformular alle Felder sorgfältig aus. Sie erhalten dann schnellstmöglich ein Angebot per Mail von uns.

{{ message }}

ca. {{ charge }} pro Person
{{ persons_to_pay }} zahlende Personen + {{ persons_free }} Freiplatz Freiplätze

{{ transfer_msg }}

Garantiert!
Wir haben den besten Preis!

Für dieses Klassenfahrtenziel bieten wir Ihnen folgende Preisgarantie:
Haben Sie für das gleiche Reiseziel ein günstigeres Angebot aus dem Wettbewerb vorliegen, dann unterbieten wie diesen Preis um 10,00 Euro pro zahlenden Reiseteilnehmer!

Bedingungen:

Das vorgelegte Vergleichsangebot muss eine termingleiche Objektreservierung (Option) der gleichen Unterkunft enthalten und in den Reiseleistungen identisch oder preislich vergleichbar sein.

Unser Angebot gilt bis zur Anforderung der Vertragsunterlagen durch die Gruppe.